Streitgespräch "Wissen Veganer zu wenig über die Natur?"

Datum: 
Montag, 16. September 2013 - 18:00
Ort: 
taz Café, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin

Ulrike Gonder hat mit ihrem Standpunkt „Fleisch gehört dazu" in zeo2 einen veritablen Shitstorm ausgelöst. Feldbau ohne die Ausnutzung von Tieren gebe es nicht. Stimmt das? Wo liegen die Grenzen einer Landwirtschaft ohne Tiere wirklich?

Es diskutieren:
Andreas Grabolle, Klima- und Umweltexperte des Vegetarierbundes Deutschland (VEBU)
Wilfried Bommert, Institut für Welternährung (IWE)
Ulrike Gonder kommt auch

Moderation:
Marcus Franken, Chefredakteur zeo2

Das Gespräch wurde aufgezeichnet und steht auf dem Youtube-Kanal des VEBU zur Verfügung.

Zur Veranstaltung bei Facebook und bei der taz.