Tierrechtstheorie-Abende

Datum: 
Donnerstag, 5. September 2013 - 19:00
Ort: 
Vegetarierbund Berlin, Genthiner Str. 48, 10785_Berlin

Der Veganismus hat Medien und Mainstream erreicht. Es wird öffentlich gestritten – mit guten und mit schlechten Argumenten. Doch insbesondere die Fragen nach Tierrechten kommen viel zu kurz. Wir wollen zu einer fundierten Meinungsbildung beitragen.

Wir möchten uns in entspannter Atmosphäre über wichtige Fragen und Texte zu Tierrechten und Veganismus austauschen, starke und schwache Argumente kennenlernen und herzhaft miteinander diskutieren.

Leitung: Dr. Julia Eva Wannenmacher und Andreas Grabolle

Treffen: 5. Sep., 17. Okt., 7. Nov. und 5. Dez. (jeden 1. Do, außer am 3. Okt.). Termine für 2014 werden noch genannt.

Bitte anmelden bei www.facebook.com/TierrechtstheorieBerlin oder per E-Mail bei julia.eva.wannenmacher(at)gmx.de und andreas.grabolle(at)berlin.de.